• 4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre

    Der gute Riese

    Ich gebe es zu. Heute stelle ich euch wiedermal ein Bilderbuch vor, von dem ich zuerst nur das Cover sah und dann ganz fest hoffte, dass mich die Geschichte darin anspricht, da ich das Buch wegen dem wunderschönen Äusseren unbedingt haben wollte. Und so sind wir direkt beim Thema: Wir lassen uns sehr schnell vom Äusseren blenden und bilden Vorurteile. Aber (um jetzt bei Büchern zu bleiben) eine Geschichte mit einem wenig durchdachten Cover macht mich vielleicht viel glücklicher, wie das wunderschöne Buch mit einer Geschichte ohne relevanten Inhalt. Zum Glück ist das bei „Der gute Riese“ nicht der Fall. Es überzeugt nicht nur mit seinem Äusseren, sondern auch die…

  • 6 Jahre,  7 Jahre,  8 Jahre,  9 Jahre,  auch für Erwachsene,  Geschichten

    Was macht man mit einer Idee?

    Dieses Buch hat mich an meine eigene Geschichte bezüglich meines Kinderbuchblogs erinnert. Ich wusste schon länger, dass ich Bücher nicht mehr „nur“ lesen wollte, sondern mehr damit machen möchte. Aber ich wusste nicht was genau. Eines Tages hat mich die Idee meines eigenen Kinderbuchblogs direkt angesprungen. Allerdings erzählte ich niemandem davon. Denn was könnten wohl andere Leute davon halten? Der Wunsch nach meinem Kinderbuchblog wurde aber immer grösser und so erzählte ich meinem Mann davon. Und dieser war begeistert und bestärkte mich und meine Idee (nochmals vielen Dank dafür <3). So habe ich begonnen konkretere Gedanken zu meinem Blog zu machen und Anfang dieses Jahres konnte ich dann endlich auf…

  • 10 Jahre,  11 Jahre,  9 Jahre,  Sachbilderbuch

    Wie Tiere denken und fühlen

    Kennt ihr das, dass ihr gewisse Erwartungen an ein Buch habt und diese nicht erfüllt werden – sondern übertroffen? Bei meinem heute vorgestellten Buch „Wie Tiere denken und fühlen“ ging ich davon aus, dass bestimmte Tierarten vorgestellt werden mit entsprechenden Forschungsergebnissen zu dessen Gefühlswelt. Aber weit gefehlt! Ja, es geht um die Gefühlswelt und das Verhalten der Tiere, aber um ALLE Tiere. Also auch um den Menschen. Denn in der Biologie zählen wir als eine der vier Menschenaffenarten (neben Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans) ebenfalls zu den Tieren. Und das macht dieses Sachbuch zu so viel mehr: es kann nicht nur helfen das Verhalten der Tiere besser zu verstehen, sondern auch…

  • 5 Jahre,  6 Jahre,  7 Jahre,  8 Jahre,  9 Jahre,  Sachbilderbuch

    Mein Waldentdeckerbuch

    Was sind deine oder eure Lieblingsbeschäftigungen im Wald? Der Wald bietet allen Menschen von jung bis alt etwas. Sei es um Verstecken zu spielen, um im Hochsommer etwas gemässigtere Temperaturen zu geniessen, um Tiere zu beobachten oder um sich bei frischer Waldluft erholen zu können. Und gerade in der aktuellen Zeit ziehen sich viele Familien gerne in den Wald zurück, da man sich austoben kann ohne in grössere Menschenmengen zu geraten. Deshalb passt „Mein Waldentdeckerbuch“ auch gerade so gut. Eine wunderschöne Idee aus dem Buch finde ich den Erinnerungsast, dabei werden beim Waldspaziergang nach und nach die gesammelten Funde – von der Feder bis zur Birkenrinde – an einen Ast…

  • 4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten

    999 Froschgeschwister ziehen um

    Wie sagt man so schön: gemeinsam sind wir stark. Dazu passend stelle ich euch heute ein wunderschönes Bilderbuch vor. „999 Froschgeschwister ziehen um“ von Ken Kimura ist 2011 im NordSüd Verlag erschienen und umfasst 48 Seiten. Es wird für Kinder zwischen vier und sechs Jahren empfohlen. Das Bilderbuch erzählt die Geschichte von Froscheltern die im Frühling ablaichen, woraus sich Kaulquappen und anschliessend 999 kleine Froschkinder entwickeln. Da die Froschfamilie aber in einem kleinen Teich wohnt, wird es ihnen zu eng und die Eltern beschliessen zusammen mit allen Kindern umzuziehen. Das gestaltet sich aber mit so vielen Kindern ziemlich schwierig und ist auch gefährlich. Denn der Weg zu einem grösseren Zuhause…

  • 3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten

    Wichtel Alfred. Freunde hat man nie genug.

    Was ein Frühling! Na gut, die letzte Woche war etwas durchzogen, aber ich denke für die Natur sehr wichtig, dass es endlich etwas geregnet hat. Aber der diesjährige April hat uns ja wirklich mit sehr viel Sonnenschein und warmen Temperaturen beglückt. So konnten wir zuschauen, wie die Natur in kurzer Zeit erwachte und erblühte. „Wichtel Alfred. Freunde hat man nie genug.“ von Outi Kaden ist 2020 im Cbj Verlag erschienen. Das Bilderbuch umfasst 32 Seiten.  Die Geschichte beginnt mit dem Frühlingserwachen der Natur. Der Wichtel Alfred und seine Mitbewohner, die Schnecke Fanni und die Gans Aada, entdecken die ersten blühenden Blumen, pflanzen im Garten Gemüse und Beeren an und machen…

  • 10 Jahre,  8 Jahre,  9 Jahre,  Sachbilderbuch

    Genial verrückte Fakten

    Ich liebe es mitzuerleben, wie ein Kind von sich aus die Welt entdecken möchte und so viel wie nur möglich erfahren und lernen will. Dieser Hunger auf Neues beginnt ja bereits als Baby und endet im Idealfall nie. Ja, es kann anstrengend sein, wenn alle paar Minuten die Frage „Warum…?“ oder „Wie…?“ oder „Was…?“ gestellt wird und man selber vielleicht nicht alles beantworten kann. In meiner Idealvorstellung suche ich dann zusammen mit den Kindern nach der Lösung (was ich übrigens sehr gerne mache), aber immer wieder kommt mir dann leider der Alltag dazwischen. Heute stelle ich euch aus dem Usborne Verlag ein Klappenbuch für schon etwas ältere Weltentdecker vor. Damit…

  • 7 Jahre,  8 Jahre,  9 Jahre,  Sachbilderbuch

    Das Wunder der Bäume

    Heute stelle ich euch ein wunderschönes und sehr informatives Buch vor. „Das Wunder der Bäume“ von Nicola Davies und Lorna Scobie ist 2019 beim arsedition Verlag erschienen. Es umfasst 64 Seiten und wird für Kinder ab sieben Jahren empfohlen (wobei ich finde, dass auch Erwachsene einiges davon lernen können). Das Bildersachbuch eignet sich für alle, die gerne in der Natur unterwegs sind und sich dafür interessieren. So offenbart es Fakten, welche mir wirklich wie ein Wunder erscheinen: zum Beispiel dass Bäume sich gegenseitig warnen können wenn ein Baum von einem bestimmten Käfer befallen ist. So können die restlichen Bäume mehr Bitterstoffe bilden um die eigenen Blätter zu schützen.  In „Das…

  • 4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten

    Henri, der mutige Angsthase

    Wir alle haben Ängste. Die einen vor bestimmten Tieren, andere vor der Höhe oder vor Arztbesuchen. Ich selber habe in bestimmten Situationen leichte Platzangst. Manchmal gibt es aber Momente in denen wir diese Ängste überwinden und über uns hinaus wachsen sollen/wollen/können. In meinem heute vorgestellten Kinderbuch geht es um Henri, der alle seine Ängste hinten anstellt. „Henri, der mutige Angsthase“ von Nicola Kinnear ist 2019 im Oetinger Verlag erschienen und umfasst 32 Seiten. Es wird für Kinder ab vier Jahren empfohlen. In diesem Bilderbuch geht es um den Hasen Henri, der ein richtiger Stubenhocker ist, da ihn die Welt draussen sehr ängstigt. Seine Freundin Luna hingegen ist eine richtige Abenteurerin.…

  • 3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Pappbilderbuch,  Sachbilderbuch,  Wimmelbuch

    Mein kunterbunter Tieratlas

    Kindeins interessiert sich im Moment sehr für Distanzen zu anderen Orten oder auch die Frage ob es bei uns wirklich keine Kängurus gibt, stellt er immer wieder. Da ist mir plötzlich „Mein kunterbunter Tieratlas“ in die Hände gefallen: für uns im Moment perfekt. Es zeigt auf ansprechende Art und Weise wo die jeweiligen Tiere wohnen. Die Autorin von „Mein kunterbunter Tieratlas“ ist Nastja Holtfreter und es erschien 2019 im Fischer Sauerländer Verlag. Das Pappbilderbuch umfasst 16 Seiten und wird für Drei- bis Sechsjährige empfohlen. Der rote Faden des Buches bildet eine kleine Maus, welche eine Weltreise macht. Auf der ersten Doppelseite sieht man wie die kleine Maus mit einem Flugzeug…