4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten

Noch einer oben drauf

Heute möchte ich dir gerne wiedermal ein aktuelles Bilderbuch, das erst in diesem Jahr erschienen ist vorstellen. Und zwar handelt es sich um «Noch einer oben drauf» von Bruno Hächler. Es ist im NordSüd Verlag erschienen, umfasst 32 Seiten und wird für Kinder von vier bis sechs Jahren empfohlen.

Der kleine Ameisenbär liebt es auf dem Rücken der Ameisenbärmutter durch die Welt getragen zu werden. Nur manchmal fühlt er sich dort auf dem Rücken etwas einsam. Deshalb bittet er seine Freunde doch auch zu ihm auf den Rücken zu kommen. Maulwurf, Frosch, Fuchs, Hase etc. sind alle dabei. Der Turm den die Ameisenbärmutter tragen muss wird immer höher und wackeliger.

Was wohl passieren wird?

Das Einzige was ich dir sagen kann, ist dass es für den kleinen Ameisenbären keinen bessern Platz als auf Mamas Rücken gibt.

Im ersten Moment hatte ich etwas Mühe mich auf die Illustrationen von Laura d’Angelo einzulassen, da mit den bunten Ameisenbärstacheln alles relativ unruhig wirkt. Nachdem ich die Bilder einen Moment auf mich ruhen liess, störte mich das überhaupt nicht mehr. Im Gegenteil, ich finde vor allem die Gesichter der Tiere wunderschön.

Ich finde es eine schöne Geschichte über Freundschaft, den Zusammenhalt und vor allem auch über Geborgenheit. Ehrlich gesagt erinnert es mich an die viiiielen Stunden in denen ich unsere Kinder auf dem Rücken oder vor dem Bauch getragen habe (und immer noch tue). Was gibt es Schöneres als sich geborgen zu fühlen. Mal zusammen mit allen Freunden und mal nur allein auf dem Rücken von Mama oder dem Papa. Ich denke da sind wir Menschen dem Stacheltier sehr ähnlich.

ISBN 978-3-314-10597-5

2 Kommentare

  • Steffi Bunt

    Hallo Fabienne,

    danke für den schönen Lesetipp! Ich habe meine Kinder auch getragen, möchte mir aber lieber nicht vorstellen, da gleich noch eine ganze Bagage mitzuschleppen. 🙂 Das hat etwas vom Balanceakt eines Kindergeburtstages. Mir gefällt der Gesichtsausdruck von Mutter Ameisenbär so gut, in den kann man wirklich alles hineinlesen. Unsere Bibliothek hat «Noch einer oben drauf»! – Das muss beim nächsten Besuch unbedingt mit!

    Herzliche Grüße

    Steffi

    • Fabienne

      Liebe Steffi
      Ich habe ab und zu für kurze Zeit zwei Kinder gleichzeitig getragen – eines auf dem Rücken und eines vor dem Bauch. Ich möchte mir auch nicht vorstellen, wie das mit noch mehr Kindern wäre… Ich drücke dir die Daumen, dass das Buch in der Bibliothek frei ist.
      Liebe Grüsse, Fabienne

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.