Geschichten

Das Universum und Ich

(Rezensionsexemplar)

„So gross und irgendwie doch so klein“. Das wird in „Das Universum und Ich“ auf eine wunderschöne Art gezeigt.

„Das Universum und Ich“ von Vasanti Unka ist 2021 im Cbj Verlag erschienen. Es umfasst 32 Seiten und ich würde es für Kinder zwischen 4 bis 7 Jahren empfehlen.

Das Buch beginnt im Universum und zeigt verschiedene Galaxien. Auf der nächsten Doppelseite wird die Milchstrasse gezeigt, dann das Sonnensystem. Und so geht es immer weiter bis der*die Leser*in in einem Wohnquartier und anschliessend bei einer Familie angekommen ist. Als Abschluss wird ein Mädchen gezeigt, das wieder zu den Sternen hinauf blickt und so den Kreislauf vielleicht wieder von neuem startet.

Die Illustrationen – ebenfalls von Vasanti Unka – sind wunderschön. Sie sind in knalligen Farben gezeichnet und zeigen das im Text beschriebene.

Den einzigen Negativpunkt den ich sehe, ist dass es ziemlich wenig Text gibt. Meistens pro Seite nur ein Satz. Manchmal werden bestimmte Dinge in Stichworten noch genauer beschrieben. Das finde ich für ein Sachbuch etwas zu wenig Text. Dafür kann man das Buch bestimmt gut als Anregung zum darüber sprechen verwenden.

Aber abgesehen davon, ist „Das Universum und Ich“ ein wunderschönes Buch um Kindern die Grösse der Welt etwas zu veranschaulichen. Deshalb empfehle ich es sehr gerne weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.