• 1 Jahr,  2 Jahre,  3 Jahre,  Geschichten,  Pappbilderbuch

    Pippa & Pelle auf Reisen

    Bereits letzten Monat habe ich euch ein Buch aus der Pippa und Pelle Reihe vorgestellt. Ich finde dies bereits für die ganz Kleinen eine wunderschöne Buchreihe. Denn ehrlich gesagt, finde ich es gar nicht so einfach Geschichten für Kinder ab etwa 1.5 Jahren zu finden, die für Kinder und Erwachsene schön anzuschauen sind. Welche Bücher mit Geschichten für die ganz Kleinen könnt ihr empfehlen? „Pippa und Pelle auf Reisen“ von Daniela Drescher ist 2016 im Urachhaus Verlag erschienen. Das kurze Pappbilderbuch umfasst zwölf Seiten. Von Pippa und Pelle gibt es viele verschiedene Abenteuer. In „Pippa und Pelle auf Reisen“ packen die beiden Wichtel ihren Rucksack für einen Tagesausflug und machen…

  • 3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  7 Jahre,  Pappbilderbuch,  Sachbilderbuch

    Unsere Erde

    Unsere Erde ist ein Wunder und es gibt so vieles darauf zu entdecken. Ich finde es schön, wenn diese Liebe zu unserer Erde auch den Kleinsten schon mitgegeben wird. Denn nur, wenn wir uns über das „Wunder Erde“ bewusst sind, können wir sie auch entsprechend (versuchen zu) schützen. „Unsere Erde“ von Emily Bone ist 2016 im Usborne Verlag erschienen. Das Pappbilderbuch mit vielen Klappen umfasst 14 Seiten. Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt, wobei jedem Kapitel eine Doppelseite gewidmet wird: Unsere Erde Ein Fluss Im Regenwald Das Meer Trockene Regionen Die Menschen und die Erde Wunderbare Erde Wusstest du, dass mehr als die Hälfte aller Pflanzen- und Tierarten im…

  • 4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten,  Pappbilderbuch

    Max findet einen Freund

    Die Sache mit Freunden fand ich als Kind irgendwie einfacher. Entweder man mochte sich und war befreundet oder man mochte sich eben nicht und liess es mit der Freundschaft bleiben. Wenn man sich als Erwachsene mag, bedeutet das aber noch lange nicht, dass man auch wirklich befreundet ist. Auf was man aber genau wartet, dass es sich doch zu einer Freundschaft entwickelt, kann ich eigentlich gar nicht sagen. Kompliziert irgendwie… Wie ist das bei euch? Entwickeln sich Freundschaften bei euch schnell oder eher langsam? Im Kinderbuch „Max findet einen Freund“ von Anna Lisicki-Hehn geht es genau darum, wie einfach es ist einen Freund zu finden. Das Pappbilderbuch wurde 2019 über…

  • 2 Jahre,  3 Jahre,  Geschichten,  Pappbilderbuch

    Pippa & Pelle im Garten

    Bücher für die ganz Kleinen kommen auf meinem Blog leider eher etwas zu kurz. Nun habe ich eine wirklich wunderschön gestaltete Buchreihe für Kinder ab etwa zwei Jahren entdeckt. Kennt ihr Pippa und Pelle bereits? Das Pappbilderbuch „Pippa & Pelle im Garten“ von Daniela Drescher ist 2017 im Urachhaus Verlag erschienen. Es umfasst zwölf Seiten. In diesem Band von Pippa und Pelle bepflanzen die beiden Wichtel ihren Garten. Dank der ganzen Arbeit, welche die Beiden in den Garten stecken, können Pippa und Pelle bald Radieschen, Erdbeeren, Salat, Karotten und Co. ernten. Allerdings sind Pippa und Pelle nicht die einzigen, die Freude am Garten haben, denn da sind auch noch Raupen,…

  • 3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  7 Jahre,  Geschichten,  Pappbilderbuch

    Das ist für dich

    Ich liebe es anderen ein Geschenk zu machen. Allerdings nur, wenn ich eine passende Idee habe. Dieses erzwungene „Ich weiss nicht was schenken, deshalb kaufe ich einfach irgendetwas“ finde ich persönlich doof. Das macht in der Regel weder mir, noch dem Beschenkten Freude. Manchmal gibt es aber auch Geschenke, für die man selber bestimmte Verwendungszwecke im Kopf hatte und der zukünftige Besitzer nutzt sie dann ganz anders. Finde ich auch toll.  Und genau darum und wie unterschiedlich ein und derselbe Gegenstand genutzt werden kann geht es im heute vorgestellten Buch. Das Pappbilderbuch „Das ist für dich“ von Günther Jakobs ist 2019 im Carlsen Verlag erschienen. Mit 82 Seiten ist es…

  • 3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Pappbilderbuch,  Sachbilderbuch,  Wimmelbuch

    Mein kunterbunter Tieratlas

    Kindeins interessiert sich im Moment sehr für Distanzen zu anderen Orten oder auch die Frage ob es bei uns wirklich keine Kängurus gibt, stellt er immer wieder. Da ist mir plötzlich „Mein kunterbunter Tieratlas“ in die Hände gefallen: für uns im Moment perfekt. Es zeigt auf ansprechende Art und Weise wo die jeweiligen Tiere wohnen. Die Autorin von „Mein kunterbunter Tieratlas“ ist Nastja Holtfreter und es erschien 2019 im Fischer Sauerländer Verlag. Das Pappbilderbuch umfasst 16 Seiten und wird für Drei- bis Sechsjährige empfohlen. Der rote Faden des Buches bildet eine kleine Maus, welche eine Weltreise macht. Auf der ersten Doppelseite sieht man wie die kleine Maus mit einem Flugzeug…

  • 2 Jahre,  3 Jahre,  4 Jahre,  Pappbilderbuch,  Wimmelbuch

    Mein kleines Frühlingswichtel-Wimmelbuch

    Eigentlich wollte ich euch vor den Ostern das absolute Lieblings-Osterbuch meiner Kinder vorstellen. Leider musste ich dann feststellen, dass dies vergriffen ist und nicht mehr verkauft wird, weshalb ich mich für „Mein kleines Frühlingswichtel-Wimmelbuch“ entschieden habe. Es ist von Kristina Schaefer und 2019 im Coppenrath Verlag erschienen. Das Pappbilderbuch wird für Kinder von zwei bis vier Jahren empfohlen. Bei meinem heute vorgestellten Buch handelt es sich um ein kleines Wimmelbuch mit alltäglichen Situationen aus dem Frühling: beispielsweise beim Frühlingsputz, beim basteln, bei der Gartenarbeit, auf dem Wochenmarkt, bei der Ostereiersuche, auf dem Bauernhof und beim Picknick am See. Es handelt sich somit um kein typisches Osterbuch, da die Ostereiersuche nur…

  • 4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  7 Jahre,  Pappbilderbuch,  Sachbilderbuch

    Aufklappen und Entdecken: Dein Körper

    Ich weiss nicht, ob es daran liegt, dass ich Physiotherapeutin bin UND Bücher liebe. Aber immer wieder werde ich gefragt, was für ein Kinderbuch ich empfehlen kann, um den Körper kennenzulernen. „Aufklappen und Entdecken: Dein Körper“ finde ich sehr empfehlenswert. Und ja, auch ich als Physiotherapeutin konnte noch etwas lernen: ich wusste vorher nicht, dass man mit allen seinen hintereinander gereihten Blutgefässen die Erde zweimal umspannen könnte. Eindrücklich. Was für ein Kinderbuch liebst du um deinen Kindern den Körperaufbau und die Körperfunktionen näherzubringen? Das Klappenbuch „Aufklappen und Entdecken: Dein Körper“ wurde von Louie Stowell geschrieben und ist in der Deutschen Version im 2015 im Usborne Verlag erschienen. Es umfasst 14…

  • 1 Jahr,  2 Jahre,  3 Jahre,  4 Jahre,  Pappbilderbuch,  Wimmelbuch

    Das Mäusehaus

    Es gibt den bekannten ersten Band „Das Mäusehaus. Sam & Julia“. Ich kannte dieses aber nicht und ich hätte ehrlich gesagt „Das Mäusehaus. Komm, wir spielen!“ in der Bibliothek nicht mitgenommen. Aber Kindeins und Kindzwei wollten das Buch nicht mehr loslassen und unbedingt ausleihen. Nun muss ich sagen, dass ich von den Fotografien wirklich begeistert bin und den ersten Band unbedingt auch mal anschauen möchte. Wurdet ihr von einem Buch auch schon so richtig überrascht? Positiv oder negativ? Das Pappbilderbuch von Karina Schaapmans umfasst 14 Seiten und ist im Jahr 2014 im Ellermann Verlag erschienen.  Die beiden Hauptpersonen im Mäusehaus sind Sam und Julia. Auf jeder Doppelseite des Buches werden…

  • 3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten,  Pappbilderbuch

    Der Dachs hat schlechte Laune

    Wer kennt sie nicht, die Tage an denen man noch kaum ein Auge geöffnet hat und merkt, dass man so richtig, richtig schlecht gelaunt ist. Wenn ich dann aktiv nichts dagegen unternehme, zieht sich diese schlechte Laune durch den ganzen Tag. Mir persönlich hilft es dann alleine oder mit den Kindern zu tanzen, Gute-Laune-Musik zu hören und/oder nach draussen zu gehen. Wenn mein Mann auch zu Hause ist und sich um die Kinder kümmern kann, mache ich dann auch gerne eine Yogaeinheit. Was hilft euch an einem solchen Muffel-Tag, um doch noch gute Laune zu bekommen? Genau um diese Schlechte-Laune-Tage geht es in meiner heutigen Buchvorstellung. Die Geschichte „Der Dachs…