12+ Jahre,  6 Jahre,  7 Jahre,  8 Jahre,  9 Jahre,  Sachbilderbuch

Fische, Fische überall

Ehrlich gesagt, habe ich mich nie gross für Fische interessiert. In Zoos und Aquarien bestaunte ich gerne die verschiedenen Farben und Formen der Fische, aber das war es dann auch schon. Dank diesem Sachbilderbuch weiss ich nun, dass zwischen Knochen- und Knorpelfischen unterschieden wird und wie Knochenfische hoch und runter schwimmen können (Stichwort: Schwimmblase, wusstet ihr das?). 

Das Buch „Fische, Fische überall“ von Britta Teckentrup erschien im Prestel Verlag im 2019. Es umfasst 32 Seiten.

Inhaltlich hat das Buch so viel zu entdecken: von der Anatomie, zu der geschichtlichen Entwicklung, über Nahrung und Nahrungskette, zu verschiedenen Überlebensstrategien der Fische, zum atlantischen Lachs und am Schluss noch zum Mensch und den Fischen.

Das künstlerische Sachbilderbuch enthält sehr viel Wissenswertes. Oder wusstest du, dass 40% aller Fischarten in Süsswasser leben und das, obwohl nur 1% von allem Wasser der Erde Süsswasser ist? Oder dass der schnellste Fisch bis zu 110 Stundenkilometer schwimmen kann? Oder dass der Teufelskärpfling nur im Death Valley in Nevada, ausgerechnet am heissesten Ort der Welt, lebt? „Fische, Fische überall“ enthält diese und noch viel mehr eindrückliche Fakten.

Ergänzt wird das Buch noch durch verschiedene Suchaufträge.

Ich finde das Buch sehr schön gestaltet. Angefangen bei der Titelseite mit den glänzenden Lachsen und einer sehr angenehmen Haptik. Über sämtliche Zeichnungen in schönen Farben, zu der sehr leserfreundlichen Darstellung. Das Buch ist teilweise im Quer- und teilweise im Hochformat zu lesen.

Super finde ich persönlich auch den Hinweis mit dem Plastik im Meer. Aber die Thematik der Überfischung hätte meines Erachtens noch etwas deutlicher zum Ausdruck gebracht werden dürfen.

Für mich ist es ein sehr empfehlenswertes Sachbilderbuch ab sechs Jahren, in dem Kinder und Erwachsene etwas lernen und die wunderschönen Bilder geniessen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.