3 Jahre,  4 Jahre,  5 Jahre,  6 Jahre,  Geschichten

Bloss nicht blinzeln!

Wer kennt das Spiel „Augen auf und wer zuerst blinzelt hat verloren.“ nicht? Genau dazu animiert das heute vorgestellte Bilderbuch den Leser. 

„Bloss nicht blinzeln!“ von Tom Booth ist 2017 im Cbj Verlag erschienen und umfasst 48 Seiten. Es wird für Kinder ab drei Jahren empfohlen.

Das Bilderbuch erzählt mit wenig Text die Geschichte von einem Mädchen, das sich alleine in eine Wiese setzt und besagtes Spiel beginnt zu spielen. Auf jeder Doppelseite kommen neue Spielgegner, wie beispielweise die Giraffe, das Krokodil, der Fuchs oder ein Frosch dazu. Nur die Schildkröte kommt leider zu spät. Dafür ist diese dann parat für eine zweite Runde.

Die Leser*innen werden vom Mädchen direkt angesprochen, so wird man als Leser*in aufgefordert mitzuspielen und versucht nun ebenfalls auf den nächsten Seiten möglichst nicht zu blinzeln. Leider ist es am Schluss gar nicht so einfach festzustellen, wer denn nun gewonnen hat.

Ich finde es toll, dass das Buch mit wenig und sich wiederholenden Textpassagen auskommt, so werden die Kinder dazu angeregt mitzusprechen. Für eine gute Übersichtlichkeit finde ich auch die Lösung, jedem Individuum eine Schriftfarbe zuzuteilen sehr gut.

Die fast comicartigen und farbenfrohen Illustrationen mit den grossen Augen – welche natürlich sehr zum Thema passen – finde ich sehr schön. Allgemein sind die Bilder eher reduziert gestaltet worden und wirken dadurch nicht überladen. Für mich ergibt sich so ein harmonisches Gesamtbild.

Wer auf der Suche nach einem schön gestalteten Mitmachbuch für die ganze Familie ist, könnte mit „Bloss nicht blinzeln!“ fündig werden. Für mich ein schönes Buch, das ich gerne weiterempfehle, auch wenn anschliessend die Augen schmerzen J

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.